Ich verdaue das Leben einfach viel besser

„Seit längerer Zeit schon wollte ich meine Ernährungsgewohnheiten umstellen, denn ich fühlte mich nicht mehr so wohl in meiner Haut. Meine Ziele waren erst mal: weniger oder keine Süßigkeiten mehr essen, statt dessen viel Obst und Gemüse und morgens ein gesundes Frühstück.

Perfekter Start in den Tag

Gerade beim Frühstück wollte ich mir schon lange Zeit ein echtes Müsli mit frisch gemahlenem Getreide und selbstgemachten Joghurt zubereiten. Jetzt habe ich mir die Zeit genommen und angefangen, mir Joghurt mit dem YoungGo Joghurtbereiter selbst zu machen und ich möchte es nicht mehr missen.

Durch die Zubereitung setze ich mich bewusst mit dem Herstellungsprozess auseinander und weiß genau, was ich zu mir nehme. Industrie-Joghurts sind ja oftmals voll mit Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern. Oft verfeinere ich den Joghurt mit Früchten oder einfach nur mit ein wenig Honig.

Das schönste Gefühl ist ein gutes Körpergefühl

Mir macht es jetzt viel Freude, mich so bewusst zu ernähren. Ich fühle mich insgesamt körperlich viel wohler, schlafe besser, bin ausgeglichener und irgendwie fitter. Außerdem habe ich einen feineren Geschmackssinn entwickelt.

Ich kann es nur jedem empfehlen, sich die Zeit zu nehmen und mal die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu überdenken. Manchmal sind es nur kleine Dinge, die zum eigenem Wohlbefinden beitragen. Zum Beispiel den Joghurt selbst zu machen.“

(Snjezana Lucic, aus Reutlingen)